Sonntag, 17. November 2013

Heute war ja der 1. vegane Brunch in Heidelberg in der Leitstelle im Dezernat 16.




Gegen 10:30 Uhr: Die Ruhe vor dem Sturm ;-)





Ein Bier am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen...




Jetzt geht's jeden Moment los...


Schnell noch ein paar Bilder vom Buffet bevor der große Ansturm kommt (und ich keine Zeit mehr zum fotografieren habe, weil ich essen muss ;-)




















Das war nur der erste Teil des Buffets, weil die vielen Sachen keinen Platz auf den Tischen gefunden haben. Meine Kürbiscremesuppe kam auch erst später... ;-)

Jetzt geht's los:



Mein erster Teller:




Und hier noch ein paar Impressionen ;-)








Es war super lecker, vielen Dank an alle Köche und natürlich an das Orga Team.

Liebe Grüße Jörg, Theresa und Mika




Donnerstag, 7. November 2013

Der Krümel hat seine Vorliebe für grüne Wildkräutersmoothies entdeckt.

Als wir am 02.11.13 bei Amma in Mannheim waren:










konnte man an einem Stand grüne Smoothies probieren






Ich habe natürlich probiert und der Kleine hat keine Ruhe gegeben, bis er auch probieren durfte... Ich wußte ja schon vom letzten Rohkostpotluck im Bistroh in Speyer, dass er Smoothies mag.






Das waren aber Melonensmoothies und dass das "Melonenbaby" Melonensmoothies mag war ja klar ;-)

Außer ein wenig Brennnessel in seinem Obst-Maroni-Brei hatte ich ihn noch keine Wildkräuter probieren lassen. Naja wenn er unbedingt will, soll er halt probieren. 
Und nun ratet mal, ob es ihm geschmeckt hat...

Also nach Melonen Baby, Mango Mika und Durian King kommt jetzt wohl Smoothie Monster... ;-)

Und jetzt gibt es fast jeden morgen erst mal ein Glas grünen Smoothie. Der Papa geht ja eh jeden morgen mit Hund, Katze und Mika-Maus spazieren und dabei sammel ich dann jedes Mal eine Portion Wildkräuter, die es danach im Smoothie gibt. Hier mal das Rezept zu seinem Lieblingssmoothie:



Erstmal die Wildkräuter: Giersch, Vogelmiere, Brennnessel, Löwenzahn, Schafgarbe, Zitronenmelisse, Spitzwegerich, Kleeblüten und Hirtentäschel. Ach ja, einen Teelöffel Weizen- oder Gerstengraspulver gebe ich meistens noch dazu...



Dann das Obst: Eine halbe Banane, eine Dattel (Medjool), ein halber Apfel, Honigmelone und ein paar Trauben:


Ein wenig Wasser dazu und  ab in den Mixer:






Und das Ergebnis sieht dann so aus:


und so:


Smoothie Monster


Er guckt jetzt nicht grad glücklich auf dem Bild, aber das liegt nicht am Smoothie sondern an der Sonne, die ihn geblendet hat...  ;-)


Liebe Grüße Jörg, Theresa und Mika